http://www.hotdomains.at
~~~~~
keine Bienen mehr,
keine Bestšubung mehr,
keine Pflanzen mehr,
keine Tiere mehr,
keine Menschen mehr...
(Albert Einstein)
~~~~~

Wespen & Hornissen Entfernung
(Soforthilfe 0664/6159097)


Wespen: Sommerzeit ist Wespenzeit. Wespen in unmittelbarer Nähe von Wohnung, Haus oder in Gastronomie-Betrieben werden von vielen Menschen als Bedrohung empfunden. Zu Recht: Auf der Suche nach Nahrung attackieren Hundertschaften von Wespen Frühstücks- und Kaffeetafeln in Gärten und auf Balkonen und Terrassen der näheren Umgebung. Nicht selten mit unangenehmen Folgen, denn ein Wespenstich ist nicht nur sehr schmerzhaft, sondern kann für Allergiker sogar lebensbedrohlich sein.

Was also tun gegen Wespen? Wir zeigen auf, wie man Wespen erkennt, welche Bedrohung von ihnen ausgeht, geben Tipps zum richtigen Verhalten und sagen, warum es wichtig ist, Wespennester so schnell wie möglich vom Profi entfernen zu lassen.


Hornissen: Ein Hornissennest im Wohn- und Gartenbereich wird schnell zum Ärgernis – die Bekämpfung der seltenen Fluginsekten, die unter Artenschutz stehen, ist aber strengstens untersagt. Hornissenvölker dürfen grundsätzlich nicht getötet werden, da diese wichtigen Insekten unter Naturschutz stehen. Nur mit einer Sondergenehmigung der jeweiligen Oberen Naturschutzbehörde sind Hausbesitzer autorisiert, ein Hornissennest umsiedeln zu lassen.

Hornissen sind scheue Tiere, die sich Menschen gegenüber nicht aggressiv verhalten, sofern sie sich nicht bedroht fühlen. Die Notwendigkeit, ein Hornissennest umsiedeln zu müssen, besteht daher nur in akuten Gefahrensituationen (z. B. bei Allergikern oder Kindern im Vorschulalter) und kann je nach Lage des Nests auf dem Grundstück auch entfallen. Siedeln sich die großen Wespen nicht in unmittelbarer Nähe zum Wohnbereich oder zu stark frequentierten Wegen an, sollte man den Lebensbereich der Insekten schlicht meiden, bis die Population im Herbst von alleine ausstirbt. Befindet das Hornissennest sich hingegen in unmittelbarer Nähe zum Menschen, kann eine akute Gefahrensituation bestehen, die einen sofortigen Einsatz nötig macht.